Berufskolleg Köln-Porz (Metalltechnik)

Hans-Böckler-Berufskolleg (Metall- und Maschinenbautechnik/ Mechatronik)

Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg (KFZ-Technik)

Werner-von-Siemens-Berufskolleg (Elektro- und Datentechnik)

 

Gemeinsames Anmeldeportal in den Fachrichtungen

Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik und Metalltechnik
für die
Einjährige Berufsfachschule
(in Teilen vergleichbar mit dem früheren Berufsgrundschuljahr)


Eine erste Orientierung in den Berufsfeldern Elektro-, Fahrzeug- und Metalltechnik wird in der Berufsfachschule Typ I und Typ II (BFS I oder BFS II) vermittelt.
Neben der berufsfeldbreiten Grundbildung, die sich an den Inhalten des ersten Ausbildungsjahres orientiert, haben Sie hier eine weitere Chance, ihr schulisches Wissen aufzubessern und einen höheren Schulabschluss zu erreichen.

Schülerinnen und Schüler, die eine Berufsfachschule besucht haben, sind in der Regel gern gesehene Bewerber um eine Lehrstelle!

 


Aufnahmevoraussetzungen

Berufsfachschule Typ I

Eingangsvoraussetzung zur Berufsfachschule Typ I ist ein Hauptschulabschluss nach Klasse 9. Bei entsprechenden Leistungen kann der höherwertige Abschluss 10A nach einem Jahr erworben werden.

Berufsfachschule Typ II

Eingangsvoraussetzung zur Berufsfachschule Typ II ist ein Hauptschulabschluss nach Klasse 10. Bei entsprechenden Leistungen kann der höherwertige Abschluss 10B/Fachoberschulreife nach einem Jahr erworben werden.

 


 

Ablauf der Anmeldung

Die Anmeldung/Bewerbung zur Aufnahme in diesen Bildungsgängen erfolgt jeweils im Februar eines jeden Jahres für das folgende Schuljahr in einem der Schulsekretariate der "Campus-Schulen".
Die Anmeldung kann im Rahmen des gemeinsamen Verfahrens der "Campus-Schulen" an einer der Schulen unter Nennung eines Erstwunsches und weiterer Prioritäten erfolgen.
Die Anmeldung bezieht sich auf alle Schulen des Campus Deutz. Die betroffenen Berufskollegs bemühen sich alle Wünsche (Schulstandort und Fachbereich) möglichst zu erfüllen. Eine Zusage für eine bestimmte Schule kann jedoch im Rahmen der Anmeldung nicht gegeben werden.


Eine Anmeldung zu diesem Bildungsgang ist nur nach vorheriger Registrierung und Anmeldung über das Internetportal „Schüler Online“ unter www.schueleranmeldung.de möglich.

Neben einer Bestätigung der erfolgreichen Online Anmeldung müssen weitere Unterlagen im Sekretariat an einem der beteiligten Berufskollegs abgegeben werden.
Weitere Informationen finden Sie auch unter:
www.bildung-koeln.de

Für den Abschluss der Anmeldung zur Berufsfachschule benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Eine ausgedruckte Bestätigung Ihrer erfolgreichen Online-Anmeldung
  • Ein ausgefülltes Anmeldeformular mit Ihrer Wunschpriorität.
    Laden Sie das Anmeldeformular hier herunter (PDF).
    Eine Kopie bekommen Sie auch in den Sekretariaten der Schulen des Campus Deutz.
  • Einen tabellarischen Lebenslauf über den bisherigen Bildungsweg.
  • Ein Passbild mit Namenseintrag auf der Rückseite.
  • Halbjahreszeugnis der zuletzt besuchten Schule (Original und Kopie oder beglaubigte Kopie zum Verbleib).
  • Abschlusszeugnis mit Hauptschulabschluss der zuletzt besuchten Schule (Original und Kopie oder beglaubigte Kopie zum Verbleib).

 


 

Die Abgabe der Unterlagen

Bitte geben Sie das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular zusammen mit der Bestätigung Ihrer Online-Anmeldung und allen benötigten Unterlagen an einer der Schulen des Campus Deutz ab.

 


Weiterer Verlauf

Nach Ende der Bewerbungsfrist (07.03.2018) werden Sie von einer Schule angeschrieben.
Falls Sie angenommen werden, erhalten Sie eine Einladung zu einer obligatorischen Informationsveranstaltung im Mai.