Berufsqualifizierende Fachklasse (BQF)

Schüler/innen erhalten die Möglichkeit, sich über ein schulisch begleitetes Langzeitpraktikum für eine Ausbildungsstelle zu empfehlen sowie Kenntnisse und Fertigkeiten aus mehreren Berufsfeldern zu erlernen. Da die Schüler/innen bereits über die FOR verfügen wird kein höherer Schulabschluss erreicht.

Berufsfelder:

Es werden Kenntnisse und Fertigkeiten aus den Berufsfeldern Metall-, Elektro- und Holztechnik vermittelt

Schulzeit:

1 Jahr

Aufnahme:

Die Teilnehmer sollten Interesse an technischen Berufen haben

Qualifikation:

Vorbereitung auf eine Berufsausbildung

Ziel:

Den Übergang in eine Berufsausbildung finden