Stadt_Köln_Banner

Schulsozialarbeit am HBBK

Frau Becker

Die kommunale Schulsozialarbeit gehört zum pädagogischen Profil des Hans-Böckler-Berufskollegs. Sie verfolgt das Ziel, die Schülerinnen und Schüler bei ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung zu unterstützen und dazu beizutragen, dass die Zeit am HBBK erfolgreich verläuft.

Die Schwerpunkte der Arbeit liegen in der Einzelfallhilfe (Beratung bei schulischen und betrieblichen Themen und bei Fragen zum persönlichen Lebensumfeld) und der Begleitung und Beratung von Klassen. Die kommunale Schulsozialarbeit basiert auf den Grundsätzen der Freiwilligkeit, der Verlässlichkeit und der Vertraulichkeit.

Die Beratung wird ebenfalls für Eltern und Erziehungsberechtigte angeboten.

Es besteht Schweigepflicht (vgl. § 203 StGB) gegenüber den LehrerInnen und auch gegenüber Eltern und Erziehungsberechtigten.

Kontakt:

Bild Frau Becker (Schulsozialarbeit)

So können Sie mich erreichen:

persönlich:

im Raum C 101
Bürozeiten:
montags bis mittwochs: 8:30 – 16:00
donnerstags + freitags: 8:30 – 12:00

telefonisch:

0221 - 221 – 91 401
(bitte nutzen Sie den Anrufbeantworter)

per Email:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In dringenden Fällen stehe ich Ihnen gerne auch kurzfristig zur Verfügung.

Anne Becker
(Dipl. Sozialarbeiterin)